Zurück

Von Blohm & Voss gebauter größter stationärer Dieselmotor der Welt ( 1926)
Die Zweitaktmaschine mit neun Zylindern (Durchmesser 860 mm, Hub 1500 mm) leistete bei 94 Umdrehungen pro Minute 15000 PS. Der Motor war mit einem SSW Generator von 10,5 MW gekuppelt.
Die Anlage war von 1926 bis 1956 in Betrieb und wurde 1960 verschrottet.
Die Maschinenhalle hatte eine Länge von 57 m und eine Höhe von 26 m (Abgerissen 1991)
Wenn man genau hinsieht, ist als Größenvergleich ein Maschinist an der Treppe des Dieselmotors (oben Bildmitte)
zu erkennen.